Michael Kleer

Michael Kleer

Vita


Personalbindung

Die wichtigsten Stationen aus meinem Lebenslauf


Oktober 2013 bis heute                          

Selbständiger Trainer und Coach

Coachingausbildung für Servicecoachs und Kommunikationstrainer

Konzeption und Durchführung von Trainings in Kommunikation, Vertrieb und Service

Coaching für Führungskräfte in emotional kompetenter Führung und Kommunikation.

Organisationsentwicklung

Dozent in verschiedenen Weiterbildungen (z.B. Personalfachkaufmann)

 

Dezember 2010
bis September 2013             
Head of Training bei TBS GmbH in Schwetzingen

Aus- und Weiterbildung der Trainer und Coachs

Führung, Steuerung und Ausbildung der Trainer und Coachs

Konzeption und Durchführung der Personalentwicklung am Standort

Trainingsbedarfsanalyse

 

März 2007 bis November 2010 Training Consultant bei HanseNet Telekommunikation GmbH in Saarbrücken

Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter im Customer Service

Fachliche Führung sowie Aus- und Weiterbildung der Trainer

Kommunikationstraining für alle Mitarbeiter am Standort

Projektleitung verschiedener PE-Projekte

 

Mai 2005 bis Februar 2007 Training Consultant bei AOL Deutschland GmbH & Co. KG Saarbrücken

Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter im Customer Service

Fachliche Führung sowie Aus- und Weiterbildung der Trainer

Kommunikationstraining für alle Mitarbeiter am Standort

Unterstützung des Change Management und Organisationsentwicklung

Projektleitung verschiedener PE-Projekte

 

März 2003 bis
April 2005
Qualitätscoach und Fachtrainer bei AOL Deutschland GmbH & Co. KG Saarbrücken

Fachliche Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter im Customer Service

 

Oktober 2006 bis heute Autor Bildungsverlag EINS

Schulbuchreihe “Ausbildung im Dialogmarketing”

Veröffentlichungen:

Weiß, Kleer, Engel; Ausbildung im Dialogmarketing Band 1, erschienen im Bildungsverlag EINS;
ISBN 978-3-427-23001-4

Weiß, Kleer, Molz; Ausbildung im Dialogmarketing Band 2, erschienen im Bildungsverlag EINS;
ISBN 978-3-427-23003-8

Weiß, Kleer, Molz; Ausbildung im Dialogmarketing Band 3; erschienen im Bildungsverlag EINS;
ISBN 978-3-427-23005-2

Meine Ausbildung


  • Kaufmann Dialogmarketing

  • Personalfachkaufmann (IHK)

  • Trainerausbildung (Neuland&Partner)

  • Personzentrierter Coach (DCG)

  • Projektmanagement

  • Master Studiengang Personalentwicklung

Ich über mich


Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich im Bereich Personalentwicklung. Dabei habe ich verschiedene Unternehmen teils als externer Trainer teils als Angestellter begleitet. Immer wieder wurde mir dabei deutlich, wie wichtig Unternehmenskultur und emotionale Mitarbeiterbindung für den Erfolg und Misserfolg von Unternehmen sind. Gerade in Veränderungssituationen und Unternehmenskrisen fehlte für strategische Arbeit in diesen Themen oft Zeit und Geld. Vor Krisen wird nicht immer die Notwendigkeit gesehen. Leider! Dabei fiel mir auch auf, dass es nicht einfach der schöne Arbeitsplatz oder der Betriebsmasseur sind, welche einen großen Einfluss auf emotionale Bindung der Mitarbeiter haben. Es sind tieferliegende Faktoren wie Selbstbestimmung, Gestaltungsmöglichkeit, Sinn und die Möglichkeit zu lernen. Aber auch die Fähigkeit jedes einzelnen Mitarbeiters seine Aufmerksamkeit auf die Dinge zu lenken, in denen er diese Faktoren findet.

Mir fehlten anfangs oft die wissenschaftlich fundierten Grundlagen um wichtige Entscheider von diesen Themen zu überzeugen. Nach und nach konnte ich in den letzten Jahren durch Literaturrecherche, Weiterbildung und ein Studium im Bereich Personalentwicklung die notwendigen Grundlagen und Modelle lernen.

Wichtig waren mir:

  • Kompetenzlernen
  • Systemisch- (konstruktivistische) Organisationsentwicklung und Coaching
  • Emotionale Führung
  • Agile Führung und Agiles Management

Zunächst lies ich die verschiedenen Konzepte in meine Arbeit als Kommunikationstrainer einfließen. So biete ich heute kein Training mehr an, in dem ich nicht auch den Kontext analysiere und auch die Führungskräfte einbinde. Personalentwicklung ist immer auch Organisationsentwicklung. Danach bot ich eine Coachingausbildung an, die wichtige Erkenntnisse aus diesen Bereichen enthielt.

Den nächsten Schritt ging ich dann mit Joachim Beyer-Wagenbach. Zusammen verantworten wir die promt.feelgood GmbH. Hier beraten wir Führungskräfte und Personalentscheider in den Bereichen Kulturentwicklung, emotionale Bindung, agile und emotionale Führung und Feel Good Management.

+ = (Ergebnis?)
Captcha Value is not correct'

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Email sent !
Failed to send Email !


promt.feelgood


Feel Good Management, in unserem Verständnis, beschäftigt sich mit der Gestaltung verschiedener Verfahren und Prozesse in Führung, Kommunikation und Personalentwicklung. Dabei soll die emotionale Bindung der Mitarbeiter gestärkt werden, eine humane Wertekultur entstehen und die Arbeitgeberattraktivität erhöht werden. Es steht hier immer die Frage im Vordergrund, wie kann durch Feel Good Management auch ein wirtschaftlicher Erfolg des Unternehmens sichergestellt werden. Dabei lässt sich oft erkennen, dass dies sich gegenseitig begünstigende Ziele sind.