Unternehmen

promt.feelgood GmbH

Unser Ansatz


Die promt.feelgood berät und unterstützt Sie in der Konzeption und Umsetzung von Feel Good Management in Ihrem Unternehmen.

Insbesondere geht es hier um folgende Themen:

  • Unternehmenswerte und Unternehmenskultur entwickeln und fördern
  • Ausbildung der Feel Good Manager und Führungskräfte
  • Integration von Feel Good Management in Personalmanagement und Personalentwicklung
  • Agile und emotionale Unternehmensführung
  • Schaffen einer Arbeitgebermarke

Feel Good Management, in unserem Verständnis, beschäftigt sich dabei mit der Gestaltung verschiedener Verfahren und Prozesse in Führung, Kommunikation und Personalentwicklung. Dabei wird die emotionale Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen gestärkt und eine humane Wertekultur kann entstehen.

Professionelles Feel Good Management erhöht auch die Innovationskraft und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Die Fluktuation kann gesenkt werden und die Motivation und damit Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter wird erhöht.

Feel Good Management hat so einen direkten und positiven Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Feel Good Management

Dabei gibt es nicht ein Feel-Good-Management für jedes Unternehmen, sondern es muss ein passendes Konzept gefunden werden, welches für den jeweiligen Kontext passt.

Eine sehr wichtige Komponente in unserer Methode ist die Integration eher weicher Faktoren wie „Kulturarbeit“ oder „Emotionale Bindung“ in klare wirtschaftliche Überlegungen. Es steht also immer die Frage im Vordergrund, wie kann durch Feel Good Management auch ein wirtschaftlicher Erfolg des Unternehmens sichergestellt bzw. verbessert werden. Dabei lässt sich oft erkennen, dass dies sich gegenseitig begünstigende Ziele sind.

Unternehmenswerte und -kultur entwickeln und leben

Unternehmenskultur und gelebte Unternehmenswerte tragen maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei.

Dabei kann eine Kultur nicht durch Führung verordnet werden. Sie entsteht auf Basis gelebter Werte, Einstellungen und Normen. Hier spielen Vorbilder und Entscheidungen eine größere Rolle als jede Niederschrift mit dem Titel „Corporate Identity“ oder „Code of Conduct“.

Wichtig ist, dass Mitarbeiter und Führungskräfte auf Basis geteilter Überzeugungen eine gemeinsame, konstruktive Kultur zielorientiert entstehen lassen.

Dies bedeutet nicht, dass eine Geschäftsführung keinen Einfluss auf die Unternehmenskultur hat. Nur sollte diese stets als etwas betrachtet werden, was gemeinsam mit den Mitarbeitern entwickelt und umgesetzt wird. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist, dass die Unternehmensleitung sich darüber bewusst ist, welche Ziele, Werte und Visionen sie fördern will. Dann muss im regelmäßigen Austausch mit allen Führungskräften und Mitarbeitern erarbeitet werden, wie diese Idee konkret umgesetzt werden kann.

Dabei wird oft auch deutlich, wo Vorstellung und Realität auseinanderdriften. Es zeigt sich wo ggf. verborgene Gruppenormen im Unternehmen dem Zielbild widersprechen.

Wir unterstützen Unternehmen hier bei folgenden Fragestellungen:

  1. Wie finden wir tragfähige, realistische und zu uns passende Unternehmenswerte bzw. Wertformulierungen?
  2. Was sind unsere Stärken als Organisation? Wie prägen diese unsere Kultur?
  3. Wie können wir unsere Unternehmenskultur langfristig ändern und uns so für die Zukunft aufstellen?
  4. Wie binden wir Mitarbeiter und Führungskräfte in diesen Prozess ein?
  5. Was tun wir konkret um eine motivierende, wertbasierte Arbeitsumgebung zu fördern?

Ausbildung Feel Good Manager (HTW)

Kompetente Feel Good Manager helfen Unternehmen dabei die emotionale Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen zu erhöhen. Feel Good Manager konzipieren Maßnahmen zur Arbeitgeberattraktivität und fördern die Innovationskraft und damit die Wettbewerbsfähigkeit.

Informieren Sie sich hier über unsere Ausbildung zum zertifizierten Feel Good Manager (HTW):

Ausbildung Feel Good Manager

 

+ = (Ergebnis?)
Captcha Value is not correct'

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Email sent !
Failed to send Email !


promt.feelgood


Feel Good Management, in unserem Verständnis, beschäftigt sich mit der Gestaltung verschiedener Verfahren und Prozesse in Führung, Kommunikation und Personalentwicklung. Dabei soll die emotionale Bindung der Mitarbeiter gestärkt werden, eine humane Wertekultur entstehen und die Arbeitgeberattraktivität erhöht werden. Es steht hier immer die Frage im Vordergrund, wie kann durch Feel Good Management auch ein wirtschaftlicher Erfolg des Unternehmens sichergestellt werden. Dabei lässt sich oft erkennen, dass dies sich gegenseitig begünstigende Ziele sind.